Rollstuhlfahrer

Selbstverständlich können Sie die Jod-Sole-Therme Bad Bevensen auch nutzen, wenn Sie auf einen Rollator oder auf einen Rollstuhl angewiesen sind.

Für Ihren Komfort haben wir große Umkleidekabinen und Duschrollstühle (mit Umsetzlifter). Hebestühle ermöglichen den problemlosen Zugang zum Freibecken II, zum Gesundheitsbecken, zum Vitalbecken und zum Entspannungsbecken.

Nur die Saunakabinen und der Saunagarten können nicht mit einem Rollstuhl befahren werden.

Zum Herunterladen unser Flyer Orientierungs- und Unterstützungshilfen für Menschen mit Beeinträchtigungen

Parkplätze für Gäste mit Behinderung

Auf dem Parkplatz direkt am Haupteingang zum Kurzentrum sind Parkplätze für Besucher mit Behinderung reserviert. Bitte legen Sie eine Kopie Ihres Behindertenausweises mit Merkzeichen “aG” oder “Bl” sichtbar im Fahrzeug aus.

Zugang zum Kurzentrum

Das Kurzentrum Bad Bevensen ist behindertengerecht gebaut. Hierzu zählen Automatiktüren an den Ein- und Ausgängen. Höhenunterschiedliche Gebäudeteile können mit Rollstühlen über Rampen oder Fahrstühle befahren werden.

Jod-Sole-Therme mit eigenem Eingang

Der Zugang zur Jod-Sole-Therme ist mit einem Rollstuhl über einen besonderen Eingang direkt neben der Hauptkasse möglich.

Mehrere behindertengerechte große Umkleidekabinen sind nur für Rollstuhlfahrer reserviert. Den Schlüssel für den Umkleideschrank erhalten Sie an der Thermenkasse.

Für den behindertengerechten Duschraum und den Aufenthalt in der Jod-Sole-Therme stehen mehrere Duschrollstühle zur Verfügung. Bitte teilen Sie an der Kasse mit, wenn Sie einen Duschrollstuhl, einen Umsetzlifter oder weitere Hilfe benötigen.

Hebestühle für das Freibecken II, Gesundheitsbecken und Entspannungsbecken

Das Gesundheitsbecken, das Freibecken II, das Vitalbecken und das Entspannungsbecken sind mit Hebestühlen ausgestattet. Bei der Bedienung sind unsere Mitarbeiter gerne behilflich.

Bitte beachten Sie, dass der Ein- und Ausstieg ins Freibecken II nur vom Innenbereich aus möglich ist.

Ermäßigter Eintritt

Besucher mit einem Schwerbehindertenausweis und einem Behinderungsgrad von mindestens 70 % erhalten an der Hauptkasse ermäßigte Preise für den Eintritt in die Jod-Sole-Therme.

Die gleiche Ermäßigung erhält, bei gleicher Aufenthaltsdauer, eine im Schwerbehindertenausweis eingetragene Begleitperson.